Zwetschgenknödel aus Kartoffelteig

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und einer saftigen Zwetschge innen. Das Zwetschgenknödel Rezept aus Kartoffelteig ist einfach traumhaft.

Erstellt von
Zwetschgenknödel aus Kartoffelteig

Bewertung: Ø 4,2 (62 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in einem Topf mit heissem Wasser weich garen. Die Gschwellti noch heiss schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Leicht ausdampfen lassen und Mehl mit einer Gabel unterheben. Butter, Salz und Ei schnell unterkneten.
  3. Mit dem Teig eine Rolle formen, Scheiben abzwicken und die gewaschene Zwetschge darin einhüllen. Den Teig gut verschliessen und mit nassen Händen Knödel formen.
  4. Knödel in kochendes Salzwasser geben und bei niedriger Temperatur etwa 12 Minuten köcheln lassen.
  5. Paniermehl in einer Pfanne mit heisser Butter anrösten. Die abgetropften Knödel darin wälzen und danach mit Puderzucker bestreut anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Semmelknödel

Semmelknödel

Eine tolle Kombination sind die leckeren Semmelknödel mit Eierschwämmlisauce oder mit Schweinebraten. Dieses Rezept ist beliebt für jeden Geschmack.

Semmelknödel mit Speck

Semmelknödel mit Speck

Die köstlichen Semmelknödel mit Speck eignen sich hervorragend als Beilage und sind sehr delikat im Geschmack. Hier ein einfaches, tolles Rezept.

Quarkknödel pikant

Quarkknödel pikant

Ein Quarkknödel pikant wird mit grünem Salat oder knackigem Gemüse serviert. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Marillenknödel

Marillenknödel

Herzhaft und verführerisch schmecken die köstlichen Marillenknödel. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und gelingt garantiert.

Zwetschgenknödel

Zwetschgenknödel

Einfach traumhaft schmecken die köstlichen Zwetschgenknödel. Ihre Familie wird von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE