Bruschetta mit Wachtelei und Gemüse

Zum leichten Apéro schmeckt dieses Rezept wundervoll und wird mit Tomaten und Wachteleiern einfach zubereitet.

Bruschetta mit Wachtelei und Gemüse
25 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Basilikum od. andere frische Kräuter
8 Schb Brot
100 g Frischkäse zum Streichen
4 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk Tomate gelb, z.B. Sorte yellow pear
2 Stk Tomaten rot
8 Stk Wachteleier
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die reifen Tomaten waschen, den Strunk entfernen, entkernen und klein würfeln. In eine Schüssel geben und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Nun die Wachteleier in einem Topf mit Wasser bedeckt für ca. 5 Minuten hart kochen. Danach abschrecken, pellen und halbieren.
  3. Unterdessen die Brotscheiben auf das Rost des vorgeheizten Backofens legen und bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) für ca. 5 Minuten knusprig anrösten.
  4. Den frischen Knoblauch schälen und halbieren. Sobald die Brotscheiben aus dem Ofen genommen werden, von beiden Seiten grosszügig mit dem Knoblauch bestreichen. Danach mit dem Frischkäse bestreichen und mit der Gemüsemischung und Wachteleiern belegen.
  5. Schliesslich das fertige Bruschetta mit Wachtelei und Gemüse mit etwas Olivenöl und Basilikum bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL