Einfache Rosinenweggli

Selbstgemachte einfache Rosinenweggli sind eine willkommene Abwechslung für ein ausgewogenes Frühstück. Ein tolles, schmackhaftes Rezept.

Einfache Rosinenweggli
120 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (30 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

5 EL Dosenmilch
500 g Mehl
1 Pk Rosinen
2 Prise Salz
1 Pk Trockenhefe
0.25 l warmes Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In eine Schüssel das Mehl geben und die Trockenhefe einrühren. Salz und Wasser beigeben und gut zu einem geschmeidigen Teig kneten. Rosinen dazukneten und den Teig zugedeckt für ca. 1 Stunde gehen lassen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig kleine Weggli formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und kurz gehen lassen.
  3. Danach in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 25 Minuten backen. Sobald sie Farbe bekommen mit Milch bepinseln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblibrot

Knoblibrot

Das tolle Knoblibrot schmeckt einfach himmlisch. Ein geniales Rezept mit wenig Aufwand.

Schweizer Zopfbrot

Schweizer Zopfbrot

Ein schweizer Zopfbrot benötigt etwas Zeit, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Sie werden begeistert sein!

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Weissbrot

Weissbrot

Ihre Familie wird von dem köstlichen Weissbrot begeistert sein. Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE