Falsche Rösti

Falsche Rösti wird mit frischem Salat serviert.

Erstellt von
Falsche Rösti
60 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (55 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg frische Kartoffeln
1 Stk Knoblauchzehe
400 g Rauchspeck
1 Prise Salz & Pfeffer
300 g Sprinz gerieben od. Greyerzer
1 Schuss Weisswein
3 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln vorkochen (nicht ganz gar kochen) über Nacht kühl stellen. Dann die Kartoffeln schälen und über einer grossen Schüssel raspeln.
  2. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne (ohne Öl- oder Fett) gut anbraten. Fein gehackte Zwiebeln zugeben und rund 10 Minuten unter ständigem rühren dünsten.
  3. Die zerdrückte Knoblauchzehe zugeben, mit dem Weisswein ablöschen und in die Schüssel mit den Kartoffeln geben.
  4. Sprinz und etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle beigeben und das ganze vorsichtig mischen.
  5. In einer weiteren Pfanne etwas Pflanzenfett geben und aufheizen. Ist die Temperatur erreicht, den gesamten Inhalt der Schüssel in Pfanne geben und mit einem flachen Löffel gut andrücken. Nicht rühren!
  6. Das ganze 10 Minuten braten lassen, dann wenden. Zum Wenden wird die Pfanne zugedeckt und nun wird das Ganze gestürzt. Die falsche Rösti ist nun auf dem Teller.
  7. Nochmals etwas Pflanzenfett in die Pfanne geben und dann die Rösti vorsichtig wieder in die Pfanne gleiten lassen.
  8. 20 Minuten braten lassen. Nochmals wenden und wieder 10 Minuten braten lassen. (Goldbraun) die gesamte Bratzeit beträgt also 2 mal 20 Minuten.

Tipps zum Rezept

Mit einem gemischten Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butterrösti

Butterrösti

Die knusprige Butterrösti schmeckt toll als Mahlzeit zwischendurch, da sie sich gut vorbereiten lässt. Ein einfaches Rezept finden Sie hier.

Rösti mit Ei

Rösti mit Ei

Das einfache Röstirezept mit Eiern vermischt schmeckt köstlich und passt als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten.

Käserösti

Käserösti

Die leckere Käserösti ist ein Hit bei Kindern. Probieren Sie doch einmal dieses einfache und schnelle Rezept.

Rösti selber machen

Rösti selber machen

Rösti selber machen ist gar nicht mal so schwer. Hier ein einfaches aber dennoch sehr köstliches Rösti-Rezept.

Kürbis Rösti

Kürbis Rösti

Dieses Kürbis Rösti Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es ist leicht bekömmlich und sehr delikat.

Öpfuröschti

Öpfuröschti

Öpfuröschti ist eine herrliche und sehr aromatische Nachspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE