Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Gebackene Käse-Beutel
40 Minuten

Bewertung: Ø 3,7 (36 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Butter
5 Stk Eier
120 g Käse gerieben (Gruyere)
200 g Mehl
100 g Parmesan, gerieben
1 TL Salz
250 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butter, Salz und Wasser in einem Topf aufkochen. Das Mehl dazugeben und vom Herd nehmen. Die Masse in eine Schüssel geben und die Eier nach und nach einrühren. Dann mit dem Mixer zu einem Teig rühren und den Käse dazugeben.
  2. Mit einem Esslöffel portionsweise den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen mit etwas Abstand. Das Ganze bei 200°C für ca. 25 Minuten im Ofen backen und heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

Emmentaler Knusperlis

Emmentaler Knusperlis

Ob als Knabberei oder Suppeneinlage, Emmentaler Knusperlis sind kleine Häppchen die uns den Tag versüßen. Ein tolles Rezept zum Ausprobieren!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE