Haselnuss-Kugeln

Ein leckeres Pralinenrezept, dass unkompliziert zuzubereiten wird und beliebig nach Geschmack verziert werden kann.

Haselnuss-Kugeln
130 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst 130 gr Puderzucker mit dem Mehl in eine Schüssel sieben. Die frische Butter mit dem Ei, Haselnüssen und dem Zitronensaft in die Schüssel geben, und gründlich mit dem Mehl zu einem Teig verrühren. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 60 Minuten kalt stellen.
  2. Nach der Kühlzeit den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Fläche geben und daraus kleine baumnussgrosse Kugeln formen. Diese in Pralineförmchen legen und auf ein Backblech stellen. Das Ganze im Backofen bei 175° C für ca. 25 Minuten backen. Anschliessend aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Unterdessen das restliche Puderzucker mit 4 Esslöffeln Wasser mithilfe eines Schneebesens gut verrühren bis eine Glasur entsteht. Diese Glasur dann über die Kugeln geben und z.B. mit Zuckerperlen, Schokomandeln oder gehackten Haselnüssen verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Früchte-Pralinen

Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen

Karamell Pralinen sind sehr süss und zergehen auf der Zunge. Ein wahrer Genuss!

Nusspralinen

Nusspralinen

Nusspralinen schmecken herrlich lecker und passen in jede Jahreszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE