Haselnuss-Schokoladen-Aufstrich

Ein Haselnuss-Schokoladen-Aufstrich ist unkompliziert und im handumdrehen zubereitet.

Haselnuss-Schokoladen-Aufstrich

Bewertung: Ø 4,1 (60 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Haselnüsse auf einem Backblech verteilen. Dann im Backofen bei 200°C für ca. 15 Minuten rösten, bis sich die Haut löst. Anschliessend herausnehmen und mit einem Küchentuch abreiben, bis sich die Haut löst.
  2. Die Zartbitterschokolade in Stücke brechen und mit dem Kokosöl über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen.
  3. Die Haselnüsse in einem Mixer für ca. 5 Minuten klein hacken, bis eine Paste entsteht. In eine Schüssel füllen und mit dem Puderzucker, flüssiger Schokolade, Salz und Vanillepaste gründlich verrühren.
  4. Die Haselnusscreme anschliessend umgehend in die vorgewärmten Konfitüregläser füllen und sofort verschliessen.

Tipps zum Rezept

Bei Raumtemperatur ca. 1 Woche haltbar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hummus

Hummus

Hummus ist eine Spezialität aus dem Orient und wird mit Kichererbsen und Sesammus zubereitet. Dieses Rezept ist eine beliebte Vorspeise.

Nils Salzbutter

Nils Salzbutter

Da dieser Aufstrich hierzulande unüblich und schwer zu beschaffen ist, ist Nils Salzbutter ein Rezept für Nostalgiker und Fernwehgeplagte.

Liptauer

Liptauer

Ein Aufstrich ist immer willkommen, ganz besonders ein Liptauer. Das Rezept schmeckt herrlich leicht und passt zu jeder Gelegenheit.

Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

Ein Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich ist ein aromatisch köstliches Rezept mit Melonen und Trauben zum Ausprobieren, lassen Sie es sich schmecken!

Würziger Tomatenaufstrich

Würziger Tomatenaufstrich

Dörrtomaten verleihen diesem Rezept nicht nur die Würze, sondern auch den Geschmack, wie man ihn von einem Tomatenaufstrich aus Italien kennt.

Schinkenmousse

Schinkenmousse

Ein Schinkenmousse schmeckt köstlich auf Brot, kann aber auch als Aperó auf Tellern angerichtet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE