Himbeerherzen

Süsse, rosafarbene Himbeerguetzli die perfekt zum Valentinstag zum Verschenken passen. Das einfache Rezept mit den selbstgemachten, rosa Guetzli.

Himbeerherzen

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 85 Portionen

160 g Butter
3 EL Creme Fraiche
1 Stk Ei
200 g Mehl
130 g Puderzucker
1 Prise Salz
50 g Speisestärke

Zutaten für den Himberrguss

2 EL Himbeergelee
120 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das frische Ei trennen und das Eigelb mit dem Mehl, Speisestärke, 130 gr Puderzucker, Crème Fraiche, Butter und Salz gründlich zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig für mindestens 50 Minuten kalt stellen.
  3. Nach der Kühlzeit den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit dem Wallholz ausrollen und die Guetzli mit dem Herzausstecher ausstechen.
  4. Die Guetzli auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180° C für ca. 15 Minuten backen.
  5. Danach aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. Während des Abkühlens das restliche Puderzucker mit dem Zitronensaft und dem Himbeergelee gut verrühren.
  7. Die Guetzli dann gleichmässig mit dem Guss bestreichen, etwas trocknen lassen und anschliessend servieren.

Tipps zum Rezept

So wird ein Früchtegelee hergestellt.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL