Beschwipste Jakobsmuscheln

Ein spezielles Vorspeisenrezept aus leichten Jakobsmuscheln, die in Ihrer schönen Schale angerichtet und jeden Gast verzücken werden.


Bewertung: Ø 4,1 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
120 ml Champagner
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stk Ingwer (2 cm)
12 Stk Jakobsmuscheln mit Schale
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Pfeffer
6 EL Rahm
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Jakobsmuscheln aus der Schale lösen und den Saft dabei auffangen. Die Muschelschalen putzen und abtrocknen.
  2. Die Frühlingszwieblen waschen und in 4 cm grosse Stücke schneiden. Den frischen Ingwer schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Die frische Butter in eine Pfanne geben und den Knoblauch mit den Frühlingszwiebeln und dem Ingwer darin für ca. 5 Minuten andünsten. Die Jakobsmuscheln in Scheiben schneiden und mit der Flüssigkeit in die Pfanne geben. Bei starker Hitze für ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Die Muscheln und das Gemüse aus der Pfanne nehmen, und den Sud mit dem Champagner ablöschen. Für ca. 5 Minuten einkochen lassen und dann den cremigen Rahm einrühren. Das Gemüse mit den Muscheln zurück in die Pfanne geben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die leeren Muschelschalen auf Tellern auslegen und die Jakobsmuscheln darin anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Muschelsuppe - Clam Chowder

Muschelsuppe - Clam Chowder

Clam Chowder ist eine schmackhafte, amerikanische Fisch- und Muschelsuppe, die nicht nur besonders gut schmeckt, sondern auch extra pfiffig aussieht.

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Ein schnell zubereitetes Gericht, dass köstlich schmeckt mit den saftigen Jakobsmuscheln. Ein einfaches Rezept, dass gut zum Mittag passt.

Sautierte Jakobsmuscheln

Sautierte Jakobsmuscheln

Angereichert mit warmen Salat aus grünem Gemüse mit Ingwer-Aroma ist dieses Muschelrezept von Irma Dütsch ideal für ein Festessen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE