Kalbsgulasch

Ein Kalbsgulasch wird durch die Zugabe von Tomaten und pikanten Gewürzen erst besonders. Dieses einfache Rezept ist sehr beliebt.

Erstellt von
Kalbsgulasch

Bewertung: Ø 4,1 (128 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Chili-Schote
1 Bch Crème fraîche
750 g Kalbfleisch, am besten von der Schale
3 EL Mehl
1 Prise Paprika (edelsüss)
1 Prise Salz & Pfeffer
4 EL Schmalz
2 Stk Tomaten
1 Tasse Wasser
3 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gulasch das Kalbfleisch würfelig schneiden. Die geschälte Tomaten in Scheiben schneiden und Zwiebel hacken.
  2. In einem Topf mit heissem Fett die Zwiebel dünsten und das Fleisch beigeben und anbraten.
  3. Die Tomaten dazugeben und mitanbraten. Gewürze einrühren und mit Wasser aufgiessen, Dann den Deckel darüber und bei mittlerer Hitze weich dünsten.
  4. Abschliessend mit dem Mehl stauben und die Crème fraîche einrühren und erneut abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch-Suppe

Gulasch-Suppe

Eine Gulasch-Suppe wärmt vor allem in kalten Tagen. Das Rezept kann auch als Hauptspeise serviert werden.

Eierschwammerlgulasch

Eierschwammerlgulasch

Ein Eierschwammerlgulasch sollte nur aus den besten Eierschwämmli hergestellt werden. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Gäste begeistert sein.

Kalbsgulasch

Kalbsgulasch

Ein Kalbsgulasch benötigt ein wenig Zeit und wird traditionell mit Semmeln und Essiggurken gereicht.

Schwämmli Gulasch

Schwämmli Gulasch

Bei der Zubereitung des Schwämmli Gulasch sollte man auf die Qualität und die Sauberkeit der Pilze achten. Dieses Rezept ist sehr beliebt.

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Eine echte Gulyásleves (Gulaschsuppe) kommt aus Ungarn und darf ruhig auch ein bisschen scharf sein. Das Rezept dazu ist sehr bekannt und beliebt

Gulasch ohne Wein

Gulasch ohne Wein

Ein herzhaftes Gulaschrezept, dass ganz ohne Rotwein auskommt und deshalb auch sehr gut für Kinder geeignet ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE