Kalbskopf gebacken

Das Schweizer Menü Kalbskopf gebacken ist ein traditionelles Rezept aus dem Jahre 1913, ist einfach zubereitet und schmeckt sehr fein.


Bewertung: Ø 3,8 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
0.5 Stk Kalbskopf
2 EL Mehl griffig
1 Fl Öl
100 g Paniermehl
2 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser wird aufgekocht und gesalzen. Der Kalbskopf wird darin weich gekocht, vorsichtig herausgenommen und in mundgerechte Stücke geschnitten. Danach werden die Fleischstücke beiseite gestellt, bis sie kühler sind.
  2. Anschliessend werden Mehl, Eier und Paniermehlin jeweils einem Teller zum Panieren vorbereitet. Die Fleischstücke werden zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl gewendet. Das Fett wird in einer Pfanne erhitzt und die paniert Kalkskopfstücke darin von allen Seiten knusprig goldgelb angebraten.

Tipps zum Rezept

Zum Gericht empfehlen wir einen feinen Kartoffelsalat zuzubereiten und zu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizokels

Pizokels

Von diesen köstlichen Pizokels können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen ist ein typisches Schweizer Gericht. Dieses Rezept ist einfacher in der Zubereitung, da es mit Blätterteig zubereitet wird.

Genfer Birnentorte

Genfer Birnentorte

Die Genfer Birnentorte ist ein original Schweizer Rezept, abstammend vom Kanton Genf. Genannt wird die Birnentorte auch Escalade.

Echter Berner Wurstsalat

Echter Berner Wurstsalat

Schnell, einfach, lecker: Dieses Rezept ist wirklich toll, denn der schmackhafte, echte Berner Wurstsalat ist nicht nur in der Schweiz ein Hit!

Meringue

Meringue

Das Rezept für Meringue ist eine Schweizer Delikatesse. Dabei werden nur wenige Zutaten benötigt, der Geschmack ist ausgezeichnet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE