Kinderrührei mit Speck

Ein tolles Zmorgerezept für die Kleinsten. Mit diesem lustigen Eulengesicht bleibt bestimmt kein Rest übrig.

Kinderrührei mit Speck
15 Minuten

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Ei
2 Schb Gurken
1 Stk Oliven, dunkel für die Augen
1 Schb Peperoni, gelb
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schb Zucchetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Tasse das Ei verquirlen, etwas salzen und in einer heissen Pfanne zu Rührei braten.
  2. Unterdessen den Speck in einer 2. Pfanne (oder anschliessen) knusprig braten.
  3. Die Olive halbieren und entkernen. Von einem gelben Peperoni, kleine Stücke für Nase, Beine und Ohren abschneiden. Die Zucchettischeibe halbieren.
  4. Das Rührei auf einem Teller mit dem Speck anrichten, die Gurkenscheiben mit den Olivenscheiben als Augen auf dem Ei anrichten, mit den Peperonistückli und den Zucchettischeiben garnieren. Nochmals salzen und pfeffern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rührei

Rührei

Das Rührei ist der schnelle Klassiker in der Küche. Ein tolles Rezept, dass zum Frühstück oder als Snack serviert wird.

Eier nach Florentiner Art

Eier nach Florentiner Art

Das einfache Eier nach Florentiner Art-Rezept, dass besonders zum Brunch am Wochenende super schmeckt und einfach zubereitet ist.

Salsiz mit Rösti und Spiegelei

Salsiz mit Rösti und Spiegelei

Das Rezept Salsiz mit Rösti und Spiegelei kommt aus dem Schweizer Kanton Graubünden und wird geräucherter Rohwurst und Paprikagemüse zubereitet.

Eiersalat

Eiersalat

Cremig und richtig köstlich, so schmeckt dieser schnell zuzubereitende Eiersalat - so gelingt aus hart gekochten Eiern ein schneller Snack.

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Das unkomplizierte Rezept wird bestimmt jeder problemlos zubereiten können und passt besonders gut zu einem perfekten Brunch am Wochenende.

Spiegeleier in Weinsauce

Spiegeleier in Weinsauce

Diese Spiegeleier in Weinsauce stellen eine elegante Alternative zu den gewöhnlichen Spiegeleiern dar. Für das Rezept benötigt man wenige Zutaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE