Eier Benedikt

Eier Benedikt sind sehr beliebt in den USA. Pochierte Eier werden mit einer Sauce Hollandaise serviert. Ein köstliches Rezept zum selber machen.

Eier Benedikt
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
4 Stk Eier
2 EL Essig
4 Schb gekochter Schinken (ca. 3 mm dick)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch, frisch
4 Schb Weissbrot

Zutaten Sauce Hollandaise

100 g Butter (in Würfeln)
1 Msp Chilipulver
2 Stk Eigelbe
1 Prise Muskat
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Weisswein
1 EL Weissweinessig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die amerikanische Köstlichkeit Eier Benedict beginnt man mit der Zubereitung der Sauce. Dafür werden Weisswein und der Essig in einem Topf eingekocht und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Muskat gewürzt.
  2. Nun werden die Eigelbe mit dem Schwingbesen im Topf auf dem Herd eingerührt. Nach und nach werden dann auch die Butterwürfel mit dem Schwingbesen eingearbeitet und solange gerührt bis eine cremige Sauce entsteht. Nach Belieben nochmals würzen.
  3. Für die pochierten Eier wird in einem hohen Topf Wasser aufgekocht und mit Essig gewürzt. Die Eier werden am besten nacheinander pochiert das heisst in den Topf mit dem Wasser aufgeschlagen. Dafür rührt man mit dem Kochlöffel einen Strudel im Wasser auf und lässt die aufgeschlagenen Eier in dessen Mitte gleiten. Die Eier sollten nun 3–4 Minuten im Wasser ziehen.
  4. Nach der Zeit des Ziehens werden die pochierten Eier mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser herausgefischt. Wenn nötig, kann man sie auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Die Brotscheiben werden kurz getoastet und der Schinken in etwas Butter auf beiden Seiten kurz angebraten. Danach wird er auf den inzwischen getoasteten Brotscheiben auf Tellern platziert.
  6. Ein pochiertes Ei wird jeweils auf den Schinken gesetzt und alles mit Sauce Hollandaise übergossen. Das Gericht wird vor dem Servieren noch mit Schnittlauch bestreut.

Tipps zum Rezept

Werden die pochierten Eier nicht gleich angerichtet, kann man sie problemlos im Backofen bei 60 Grad warm halten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eier nach Florentiner Art

Eier nach Florentiner Art

Das einfache Eier nach Florentiner Art-Rezept, dass besonders zum Brunch am Wochenende super schmeckt und einfach zubereitet ist.

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Das unkomplizierte Rezept wird bestimmt jeder problemlos zubereiten können und passt besonders gut zu einem perfekten Brunch am Wochenende.

Eiersalat

Eiersalat

Cremig und richtig köstlich, so schmeckt dieser schnell zuzubereitende Eiersalat - so gelingt aus hart gekochten Eiern ein schneller Snack.

Wachtelei mit Kaviar

Wachtelei mit Kaviar

Zum Apéro gibt es nichts Besseres als dieses feine Rezept mit Wachteleiern und edlem Kaviar garniert, das jedem Gast wunderbar schmecken wird.

Pochiertes Wachtelei

Pochiertes Wachtelei

Wachteleier sind eine edle Alternative zu einem gewöhnlichen Ei und werden in diesem Rezept leicht pochiert und passen gut zum gemütlichen Brunch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE