Krautfleckerln

Das einfache, österreichische Rezept aus gesundem Kraut und Nudeln. Einfach nachzukochen und passt gut als Beilage.

Krautfleckerln

Bewertung: Ø 3,7 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Bouillon (Fleisch)
350 g Hörnli wie Farfalle oder andere Pasta
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
480 g Weisskraut
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hörnli/Nudeln auch "Fleckerl" genannt, im Salzwasser bissfest garen und abgiessen. Unterdessen das Kraut in feine Streifen schneiden und waschen.
  2. Das Öl erhitzen und das Kraut für wenige Minuten anrösten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Bouillon nach Packungsanweisung aufkochen und zum Kraut giessen. Das Ganze für ca. 45 Minuten bei niedriger Hitze dünsten lassen bis das Kraut eine braune Farbe hat und bissfest ist.
  4. Die Hörnli danach unter das Kraut mischen und gegebenenfalls nochmals nachwürzen bevor das Ganze serviert werden kann.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu einem schönen Stück Fleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE