Mandelflan mit Lavendel

Zauberhaft schön kommt dieses kleine und feine Milchdessert daher. Zaubern Sie mit diesem Rezep t einen speziellen Milchflan auf den Tisch!

Mandelflan mit Lavendel
240 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (14 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 EL frische Lavendelblüten
4 Bl Gelatine
0.4 l Mandelmilch
200 g Naturejoghurt
1 EL Pfefferminze, frisch gehackt
4 EL Puderzucker
100 ml Rahm
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Geben Sie die Mandelmilch und die Lavendelblüten in einen Topf und kochen Sie die Mischung kurz auf. Bevor die Milch siedet nehmen Sie die Pfanne vom Herd, lassen das Ganze 20 Minuten ziehen und sieben die Milch dann ab in ein kleines Gefäss.
  2. Weichen Sie dann die Gelatine in Wasser ein, nehmen Sie heraus und pressen Sie leicht aus. Die Gelatine geben Sie dann in die Mandelmilch und lassen sie darin auflösen. Rühren Sie um. Eventuell müssen Sie die Milch auch nochmals erhitzen, damit sich die Gelatine besser auflöst. Geben Sie auch den Zucker hinzu. Dann stellen Sie die Milch für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, bis sie leicht zu stocken beginnt.
  3. Sobald dies passiert mischen Sie Naturejoghurt, Rahm und Pfefferminz darunter und füllen die Masse in Dessertschälchen. Stellen Sie diese dann für weitere 3 Stunden kühl.

Tipps zum Rezept

Für die Dekoration können Sie einige Lavendelblüten befeuchten und dann in Zucker tauchen. Den Flan damit garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gruyères-Tomaten-Toast

Gruyères-Tomaten-Toast

Ein schnelles und einfaches Mahl bereiten Sie nach diesem Rezept mit würzigem Käse und frischen Tomaten zu.

Bündnerfleisch-Schnitten

Bündnerfleisch-Schnitten

Dieses Schnitten sind im Nu gemacht und bieten sich super für einen schnellen, einfachen Znacht an.

Gersten-Tee

Gersten-Tee

Ein einfaches aber effektives Tee-Rezept aus Gerstenkörnern. Gersten-Tee kann heiss oder kalt getrunken werden und hilft beim Abnehmen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE