Oster-Zopfteig-Hase

Diesen Oster-Hasen werden ihre Kinder lieben. Das Langohr aus Zopfteig ist auch richtig lecker!

Oster-Zopfteig-Hase
300 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (124 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 g Butter
1.5 Stk Eigelb
0.5 Wf Hefe, frisch
500 g Mehl
25 ml Milch
1 TL Salz
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hefe in lauwarmer Milch auflösen.
  2. Butter in einer Stielpfanne langsam schmelzen.
  3. Mehl, Zucker und Salz vermischen, Mulde bilden. Flüssige Zutaten hinein geben, gut vermischen und Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  4. Zopfteig an einem warmen Ort zugedeckt 1-2 Stunden aufgehen lassen.
  5. Teig dritteln. Einen Teil zu einem grossen Bauch formen, aus zweitem vier kleine Kugeln für Arme und Beine ansetzen und aus drittem Teil Kopf mit langen Ohren formen. Nach Belieben Gesicht gestalten.
  6. Oster-Zopfteig-Hase mit Tuch abdecken und nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Mit verklopftem Eigelb bestreichen und in der unteren Hälfte des 200 Grad heissen Ofens ca. 30-40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Teig-Teile mit einem Messer an Klebfläche anritzen und mit etwas Wasser "zusammenkleben". Für Gesicht Rosinen, Haselnüsse oder Mandelstifte verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Osterlamm

Osterlamm

Ein Osterlamm ist eine altbewährte, klassische und einfache Nachspeise zu Ostern. Ihre Kinder werden von dem Rezept begeistert sein.

Russenzopf

Russenzopf

Eine süsse Köstlichkeit gelingt Ihnen mit diesem Rezept. Der tolle Russenzopf schmeckt einfach traumhaft und darf auf keine Ostertafel fehlen.

Ostertaube - Colomba

Ostertaube - Colomba

In Italien wird zu Ostern das traditionelle Gebäck Colomba Pasquale, übersetzt Ostertaube, gereicht.

Osterkranz mit buntem Ei

Osterkranz mit buntem Ei

Ein schönes Mitbringsel zum Osterfest, oder aber auch eine Köstlichkeit für das Osterbrunchbuffet ist das Rezept für den Osterkranz mit buntem Ei.

Oster-Gitzischlegel

Oster-Gitzischlegel

Ein gelungenes Schweizer Osterrezept – das saftige Gitzischlegel auf frischem Wiesengras zubereitet, an selbstgemachter Bratensauce. Einfach köstlich!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE