Osterlamm

Ein Osterlamm ist eine altbewährte, klassische und einfache Nachspeise zu Ostern. Ihre Kinder werden von dem Rezept begeistert sein.

Osterlamm
70 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

5 EL Brösmeli
3 Stk kleine Eier
50 g Kokosraspel
125 g Margarine (weiche)
1 Prise Puderzucker
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
100 g Weizenmehl
1 Schuss Zitrone
125 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Backform für das Lamm einfetten und mit Brösmeli bestreuen.
  2. In einer Pfanne Kokosflocken rösten und abkühlen lassen.
  3. Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach einrühren, Zitrone dazu, das Mehl langsam unterrühren und die Kokosflocken unterheben.
  4. Masse in die Lammform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen.
  5. Das Lamm noch in der Form kurz abkühlen lassen und erst dann rausgeben. Vor dem Servieren das Lamm mit Puderzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ostertaube - Colomba

Ostertaube - Colomba

In Italien wird zu Ostern das traditionelle Gebäck Colomba Pasquale, übersetzt Ostertaube, gereicht.

Oster-Gitzischlegel

Oster-Gitzischlegel

Ein gelungenes Schweizer Osterrezept – das saftige Gitzischlegel auf frischem Wiesengras zubereitet, an selbstgemachter Bratensauce. Einfach köstlich!

Fleisch-Käse Platte

Fleisch-Käse Platte

Eine Fleisch-Käse Platte darf auf keinem Osterbrunch fehlen. Auch für Geburtstagsfeiern oder Frühstücksbuffet eignet sich das Rezept ideal.

Lammrack in Kräutermarinade

Lammrack in Kräutermarinade

Das Schweizer Rezept für ein Lammrack in Kräutermarinade wird mit Rosmarin, Knoblauch und Senf zubereitet und wird gerne zu Ostern verspeist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL