Oster-Gitzischlegel

Ein gelungenes Schweizer Osterrezept – das saftige Gitzischlegel auf frischem Wiesengras zubereitet, an selbstgemachter Bratensauce. Einfach köstlich!

Oster-Gitzischlegel
80 Minuten

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Bratcreme
200 ml Bratensauce
1 EL Butter
1 kg Glitzschlegel (Ziege, Lamm auch möglich)
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
100 ml Weisswein
2 Bund Wiesengras
1 Bund Wildkräuter
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den frischen Gitzischlegel gründlich mit Salz und Pfeffer würzen und in einer grossen Bratpfanne von allen Seiten mit der Bratcreme anbraten.
  2. Das frisch gepflückte Wiesengras und die Wildkräuter gleichmässig in den Bräter legen und das angebratene Fleisch drauflegen. Eine Knoblauchzeh schälen und fein hacken. Das Fleisch mit der Bratensauce beträufeln und mit dem Knoblauch bestreuen. Das Ganze in den Backofen geben und bei 200° C für ca. 50 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten vorsichtig wenden.
  3. Den Gitzischlegel nach der Bratzeit aus dem Bräter nehmen und warm halten. Den Weisswein mit dem Bratensatz verrühren. Anschliessend die zweite Knoblauchzehe in eine Bratpfanne pressen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und mit in die Pfanne geben. Beides mit etwas Butter für ca. 5-7 Minuten andünsten und mit dem Bratensatz ablöschen. Zum Abschluss die aufgekochte Bratensauce miteinrühren, und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den saftigen Oster-Gitzischlegel mit Bratensauce auf Tellern anrichten. Dazu passen sehr gut Bratkartoffeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Osterkranz mit buntem Ei

Osterkranz mit buntem Ei

Ein schönes Mitbringsel zum Osterfest, oder aber auch eine Köstlichkeit für das Osterbrunchbuffet ist das Rezept für den Osterkranz mit buntem Ei.

Fleisch-Käse Platte

Fleisch-Käse Platte

Eine Fleisch-Käse Platte darf auf keinem Osterbrunch fehlen. Auch für Geburtstagsfeiern oder Frühstücksbuffet eignet sich das Rezept ideal.

Osterpudding im Blumentopf

Osterpudding im Blumentopf

Viele Schweizer Familien servieren zu Ostern herzhafte Osterpuddings in Blumentöpfen. Eine geniale Rezept-Idee.

Polsterzipf

Polsterzipf

Das Rezept für die klassische Mehlspeise Polsterzipf stammt aus der österreichischen Küche und wurde über Generationen weitergegeben.

Lammrack in Kräutermarinade

Lammrack in Kräutermarinade

Das Schweizer Rezept für ein Lammrack in Kräutermarinade wird mit Rosmarin, Knoblauch und Senf zubereitet und wird gerne zu Ostern verspeist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE