Peperoni-Rucola-Feta-Salat

Ein leichtes Salatrezept, dass mit verschiedenen, sättigenden Zutaten eine tolle Vorspeise oder auch ein einfaches Zmittag ergibt.

Peperoni-Rucola-Feta-Salat

Bewertung: Ø 4,5 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 TL Balsamico
230 g Feta
30 g Oliven, schwarz (entsteint)
3 EL Olivenöl
750 g Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer
70 g Rucola
1 Prise Salz
3 TL Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frische Peperoni mit dem Schäler schälen, dann vierteln, entkernen und gut waschen. Danach klein würfeln. Dann die Oliven in feine Ringe schneiden und den Feta klein würfeln.
  2. Nun die Peperoni in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 10 Minuten anbraten und danach gut mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Danach die Oliven und den Feta unter die Peperoni mischen. Das Ganze in eine grosse Schüssel geben.
  3. Zuletzt den frischen Rucola waschen, trocken schleudern und unter den Salat heben. Nach Belieben nochmals abschmecken und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Indischer Salat

Indischer Salat

Dieses Indische Salat Rezept bekommt durch Kurkuma, Kardamom, Sternanis, Lorbeerblättern und Zimt eine schöne, volle Geschmacksnote.

Tomaten-Brotsalat

Tomaten-Brotsalat

Ein Tomaten-Brotsalat ist ein toller Snack. Ein ideales Rezept, um übrige Lebensmittel und Brot zu verwerten.

Frühlingskäsesalat

Frühlingskäsesalat

Dieser köstliche Frühlingskäsesalat ist das perfekte Rezept für den schönen Frühlingsabend!

Peperonisalat

Peperonisalat

Ein einfacher Peperonisalat passt zu Fleisch- oder Fischgerichten und ist ein vitaminreiches Rezept, das man immer mal brauchen kann.

Birnensalat mit Gurken

Birnensalat mit Gurken

Ein Birnensalat mit Gurken sollte für mindestens 60 Minuten ruhen, bevor man ihn genüsslich verzehrt. Dieses tolle Rezept ist geschmacklich perfekt.

Melonensalat

Melonensalat

Einen fruchtig frischen Sommersalat zaubern Sie mit diesem schnellen Rezept. Ihre Gäste werden von dem leckeren Melonensalat begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE