Pilz-Pastinaken-Crostini

Das knusprige Vorspeisenrezept mit einer feinen Pastinaken-Champignon-Mischung schmeckt besonders toll an einem Apéro.

Pilz-Pastinaken-Crostini
35 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Schb Baguette
270 g Champignons, frisch
5 EL Olivenöl
270 g Pastinaken
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL Sauerrahm
1 TL Senf
3 EL Sherry
1 EL Zitronensaft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst werden die gesunden Pastinaken geschält und klein gewürfelt. Dann die frischen Champignons putzen, rüsten und genauso kein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Nun die vorbereiteten Zutaten in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 10 Minuten zugedeckt garen lassen. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit dem Sherry ablöschen und für weitere ca. 5 Minuten garen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Anschliessend den Sauerrahm, Senf und Zitronensaft in die Mischung rühren, und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Abschluss die Brotscheiben für ca. 4 Mintuen knusprig toasten und die Pilzmischung darauf verteilen. Umgehend servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE