Prussiens

Prussiens, das wohl einfachste Gebäck überhaupt, sind wirklich wunderbar, denn das Rezept für den süssen Blätterteig schmeckt gross und klein.

Prussiens

Bewertung: Ø 4,0 (444 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

1 Stk Ausgewallter Blätterteig
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.
  2. Ausgewallten Blätterteig auslegen, den Zucker darauf verteilen und mit einem Wallholz verteilen. Den Blätterteig von beiden Seiten her aufrollen und in ca. 5mm breite Schnecken schneiden.
  3. Die Prussiens auf das Backpapier geben und für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldrbaun und schön knusprig sind. Auf dem Blech etwas auskühlen lassen und gleich geniessen oder in einer Keksdose aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben kann der Blätterteig auch mit Schokoladenspähnen, Käse oder Speck anstelle des Zuckers belget werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Herzoginkekse

Herzoginkekse

Herzoginkekse ist ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei, das auch Ungeübten leicht gelingt. Dabei schmecken Sie herrlich nach Nüssen und Kuvertüre.

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE