Quarkknödel

Einfache, klassische Knödel mit cremigem Quark werden mit diesem Rezept unkompliziert zubereitet und passen wundervoll zu Fleischgerichten.

Quarkknödel

Bewertung: Ø 4,5 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

220 g Butter
220 g Magerquark
100 g Mehl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst 200 gr frische Butter in einem kleinen Topf langsam zerlassen.
  2. Danach den Quark mit 3 EL Butter und Salz in die geschmolzene Butter einrühren. Dann das Mehl in Portionen genauso unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Jetzt aus dem Quarkteig Knödel formen und im Mehl wenden.
  4. Unterdessen das Salzwasser in einem grossen Topf aufkochen lassen und die Knödel vorsichtig hineinlegen. Die Hitze stark reduzieren und für ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Quarkknödel mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aprikosenknödel

Aprikosenknödel

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig mit einer saftigen Aprikose innen. Das Aprikosenknödel Rezept ist einfach himmlisch.

Semmelknödel

Semmelknödel

Eine tolle Kombination sind die leckeren Semmelknödel mit Eierschwämmlisauce oder mit Schweinebraten. Dieses Rezept ist beliebt für jeden Geschmack.

Semmelknödel mit Speck

Semmelknödel mit Speck

Die köstlichen Semmelknödel mit Speck eignen sich hervorragend als Beilage und sind sehr delikat im Geschmack. Hier ein einfaches, tolles Rezept.

Marillenknödel

Marillenknödel

Herzhaft und verführerisch schmecken die köstlichen Marillenknödel. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und gelingt garantiert.

Quarkknödel pikant

Quarkknödel pikant

Ein Quarkknödel pikant wird mit grünem Salat oder knackigem Gemüse serviert. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE