Rhabarberkompott ohne Zucker

Das Kompottrezept mit frischem Rhabarber wird im handumdrehen zubereitet und schmeckt besonders gut als Beilage zu Kuchen oder Glacé.

Rhabarberkompott ohne Zucker

Bewertung: Ø 5,0 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

450 g Rhabarber
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rhabarberkompott ohne Zucker den frischen Rhabarber waschen, rüsten und klein schneiden.
  2. Nun den klein geschnittenen Rhabarber mit einer Prise Salz und der Zitronenschale in einen kleinen Topf geben und soviel Wasser auffüllen, das der Rhabarber bedeckt ist. Das Ganze dann aufkochen lassen, den Topf zudecken für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Rhabarber schön weich wird.
  3. Anschliessend das fertige Kompott gut abkühlen lassen, bevor es in ausgekochte, verschliessbare Konfitüregläser gefüllt und verschlossen werden kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarber-Papaya-Chutney

Rhabarber-Papaya-Chutney

Ein Rezept, welches nicht nur zu Fleisch und Fisch passt, denn auch zu Grillgemüse oder einem schönen Salat ist das Rhabarber-Papaya-Chutney ein Hit.

Gebackener Rhabarber mit Joghurt

Gebackener Rhabarber mit Joghurt

Der süsse gebackene Rhabarber mit Joghurt ist das ideale fruchtige Dessert für Jedermann: das Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt wunderbar.

Rhabarber-Torte

Rhabarber-Torte

Diese leckere Rhabarber-Torte macht so richtig Lust auf Frühling und die duftenden Blech-Obstkuchen. Ein tolles Rezept.

Warmer Rhabarberreis

Warmer Rhabarberreis

Ein warmes Reisdessert mit frischem Rhabarber, dass süss abgerundet ist und was einem schon beim Zubereiten das Wasser im Mund zergehen lässt.

Rhabarberkompott mit Vanillepudding

Rhabarberkompott mit Vanillepudding

Das fruchtige und süsse Dessertrezept mit frischem Rhabarber an einem köstlichen Vanillepudding wird besonders den Kleinen ausgezeichnet schmecken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE