Rømmegrøt

Der norwegische süsse Brei aus Saurem Rahm wird oft begleitet von Wurstwaren und hat eine lange Tradition.

Rømmegrøt

Bewertung: Ø 4,0 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Milch
1 Prise Salz
500 ml Sauren Rahm
200 g Weizenmehl
1 Prise Zimt
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einem Topf den Sauren Rahm zuerst 5 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Sieb die Hälfte des Mehls einsieben und gut umrühren.
  2. Das Ganze nun bei schwacher Hitze kochen lassen lassen, bis sich das Fett vom Brei absetzt. Dieses Fett mit eine EL entfernen.
  3. Nun noch den Rest des Mehls hinzufügen und unter Rühren mit der Milch angiessen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz würzen.
  4. Das Fett, dass Sie vorab abgeschöpft haben, können Sie beim servieren über den Brei giessen. Nun noch mit Zimt und Zucker bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dänische Lachsweggli

Dänische Lachsweggli

Die dänischen Lachsweggli - auch Smorrebrod genannt - sind vor allem in Dänemark sehr beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE