Dänische Lachsweggli

Die dänischen Lachsweggli - auch Smorrebrod genannt - sind vor allem in Dänemark sehr beliebt.

Dänische Lachsweggli

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Dill
2 EL Erbsenhummus
2 EL Frischkäse, natur
0.25 Stk Gurke
200 g Räucherlachs, in Scheiben
2 Stk Vollkornsandwich-Brote
2 Schb Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gurke in Scheiben schneiden, die Zitronenscheiben jeweils vierteln.
  2. Nun eine Brotscheibe mit dem Frischkäse, die zweite Brotscheibe mit dem Erbsenhummus bestreichen.
  3. Den Räucherlachs auf beiden Brotscheiben gut verteilen.
  4. Mit Zitronenscheiben, Gurkenscheiben und Dillspitzen garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Loimulohi

Loimulohi

Der finnische Flammlachs ist ein tolles Rezept, dass das ganze Jahr über genossen werden kann.

Janssonin Kiusaus

Janssonin Kiusaus

Ursprünglich eine Schwedische Spezialität (Jannsons Temptation) wird Janssonin Kiusaus Heute in Finnland gern an Silvester genossen.

Multekrem

Multekrem

Multekrem wird gerne als Dessert zu Weihnachten in Norwegen genossen. Wir haben das Rezept für die köstliche Moltebeercreme für euch.

Kransekage

Kransekage

Der Kransekage, auch dänischer Kranzkuchen genannt, wird traditionell in Dänemark an Silvester mit Schaumwein zu Mitternacht genossen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE