Skandinavischer Kuchen

Ein skandinavischer Kuchen eignet sich als köstliche und verführerische Nachspeise.

Skandinavischer Kuchen

Bewertung: Ø 4,5 (23 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1.5 Pk Backpulver
120 g Butter
3 Stk Eier
1 TL geriebener Muskat
300 g Honig
1 TL Ingwerpulver
100 g Mandeln gerieben für den Teig
200 g Mandeln geriebenen für Abschluss
50 g Margarine
550 g Mehl
1 Prise Salz
5 EL Wasser
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Honig zusammen mit Zucker, Butter und Wasser in einem Topf geben und erhitzen.
  2. Die Mischung erkalten lassen und den Zimt mit Ingwer, Muskatnuss, Mehl und Backpulver vorsichtig vermengen.
  3. Die Eier mit Salz vermischen und zur Honig-Masse geben.
  4. Den Ofen vorheizen.
  5. Eine Kastenform einfetten, die Zimt-Mischung mit der Honig-Masse vermengen, die 100 Gramm Mandeln beifügen und in die Form füllen.
  6. Die 200 g geriebene Mandeln vorsichtig in die Teigoberfläche drücken.
  7. Den Kuchen bei ca. 180 Grad für ca. 45 Minuten fertig backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE