Schoggi-Marroni-Pralinés

Diese Pralinés sind sehr einfach herzustellen und beeindrucken Ihre Gäste garantiert! Ein tolles Rezept für die kälteren Jahrestage.

Schoggi-Marroni-Pralinés
120 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (41 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Pk Kuchenglasur (Fertigprodukt)
150 g Marronipüree
2 EL Puderzucker
3 EL Rahm
200 g Schokolade, dunkel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schokolade zusammen mit dem Rahm schmelzen und mit dem Puderzucker und dem Marronipüree vermischen.
  2. Masse in eine ausgebutterte Gratinform ausstreichen auf eine Höhe von ca. 1.5-2cm. In den Kühlschrank stellen und auskalten lassen.
  3. Für weitere 10-15 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann mit einem immer wieder ins heisse Wasser getunkten Messer in kleine Quadrate ausschneiden.
  4. Quadrate mit der Kuchenglasur überziehen, Pralinés aushärten lassen und in Papierförmchen servieren.

Tipps zum Rezept

Wer das Marronipüree selbst herstellen möchte, der bereitet dieses nach Rezept zu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maronikuchen

Maronikuchen

Für alle Maroniliebhaber ist dieses einfach Rezept sehr zu empfehlen. Von dem köstlichen Maronikuchen werden Sie begeistert sein.

Kastanienschaum

Kastanienschaum

Ein Kastanienschaum kann zu diversen Eissorten angeboten werden. Ihre Gäste werden von dem Rezept begeistert sein.

Vermicelles

Vermicelles

Die Vermicelles sind gekochte und pürierte Kastanien und es gibt sie in der ganzen Schweiz. Ein tolles Dessert Rezept mit einfacher Zubereitung.

Maronischnecken

Maronischnecken

Ihre Gäste werden von den leckeren Maronischnecken nicht genug bekommen. Probieren Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Schweizer Marronikuchen

Schweizer Marronikuchen

Nicht nur saftig und süss - das Rezept für den Schweizer Marronikuchen besticht mit einem wohligen Nachgeschmack und wärmt herrlich von innen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE