Marronitorte

Eine Marronitorte schmeckt wunderbar herbstlich. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Gäste begeistert sein.

Erstellt von
Marronitorte

Bewertung: Ø 3,7 (104 Stimmen)

Zubereitung

  1. Kastanienreis auftauen lassen.
  2. Eigelb, Zucker, Vanillezucker cremig schlagen. Erweichte Schokolade einrühren und den Kastanienreis unterziehen und das Mehl befügen.
  3. Steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Masse in eine befettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad etwa 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und danach erst aufschneiden.

Tipps zum Rezept

Mit Schlagrahm serviert wird die Marronitorte noch gehaltvoller und schmeckt sicher ihren Gästen. Mit einer Schokoladenglasur wird die Torte zu einem Schokogenuss. Als Deko eignet sich geriebene Nüsse sowie auch Maronen und Nüsse im Ganzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweizer Kastanienauflauf

Schweizer Kastanienauflauf

Eine tolle Süssspeise, die Ihre Liebsten in Freude versetzen wird. Probieren Sie unbedingt das Rezept für den schweizer Kastanienauflauf.

Schweizer Marronikuchen

Schweizer Marronikuchen

Nicht nur saftig und süss - das Rezept für den Schweizer Marronikuchen besticht mit einem wohligen Nachgeschmack und wärmt herrlich von innen.

Kastanienbrot

Kastanienbrot

Dieses leckere Brot gelingt ganz einfach und schmeckt nach Chilbi, Spätherbst und kalten Fingern - ein klassisches Marroni-Rezept!

Maronischnecken

Maronischnecken

Ihre Gäste werden von den leckeren Maronischnecken nicht genug bekommen. Probieren Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Kastanienauflauf

Kastanienauflauf

Ein Kastanienauflauf ist etwas aufwendiger in der Zubereitung, aber der Geschmack entschädigt für alle Mühen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE