Schokoladenpudding Grundrezept

Dieses Rezept für Schokoladenpudding wird nur mit frischen Zutaten zubereitet und kann auch sehr gut Gästen serviert werden.

Schokoladenpudding Grundrezept
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Kakaopulver
500 ml Milch
1 Prise Salz
60 g Speisestärke
1 Pk Vanillezucker
80 g Zartbitterschokolade
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Schokoladenpudding Grundrezept zuerst die Zartbitterschokolade klein brechen.
  2. Nun die frische Milch in einen Topf geben und das Salz, Zucker, Schokoladenstückchen, Kakao und Speisestärke mit einem Schneebesen in die Milch rühren. Die Mischung unter Rühren langsam aufkochen lassen, bis die Mischung zu einem glatten Pudding wird.
  3. Anschliessend den Topf vom Herd ziehen und den Vanillezucker langsam einrieseln lassen.
  4. Den flüssigen Pudding in Puddingförmchen gleichmässig einfüllen. Mit etwas Zucker bestreuen und jedes Förmchen mit Frischhaltefolie abdecken, sodass keine Haut entsteht.
  5. Zum Abschluss den Pudding im Kühlschrank am besten über Nacht gut kühlen lassen, bevor er serviert werden kann.

Tipps zum Rezept

Umgestürzt auf einen Teller mit Schokoladensauce übergossen, ist er ein tolles Gästedessert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzteig

Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE