Scotch Eggs

Dieses typisch, schottische Rezept kann warm aber auch kalt genossen werden.

Scotch Eggs
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 Stk Eier
450 g Hackfleisch
3 EL Mehl
0.5 TL Paprikapulver, edelsüss
125 g Semmelbrösel
45 g Senf
2 EL Speisestärke
50 ml Vollmilch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf mit kalten Wasser die 8 Eier geben und das Wasser mit den Eiern bei starker Hitze erhitzen. Sobald das Wasser kocht, dieses vom Herd nehmen und für 3 Minuten ziehen lassen. Die Eier danach aus dem Topf nehmen und in kaltem Wasser für 10 Minuten auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Paprikapulver, Speisestärke, Salz, Pfeffer und Senf mit etwas kaltem Wasser in einer Schüssel vermischen, bis alles eine gleichmässige Masse ergibt.
  3. Aus dem Fleisch nun mit den Händen 8 kleine Bällchen formen.
  4. Die Eier aus dem kalten Wasser nehmen und vorsichtig von der Schale lösen. Auf einer glatten Arbeitsfläche die Fleischbällchen platt drücken und jeweils ein Ei in die Mitte platzieren.
  5. Mit Hilfe einer Frischhaltefolie nun die Eier mit dem Hackfleisch vorsichtig umschliessen. Die Bällchen für 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  6. Währenddessen das Mehl mit Salz und Pfeffer auf einem Teller vermengen. In einer zweiten Schüssel die restlichen beiden Eier und die Milch vermischen. In einem dritten Teller das Paniermehl schütten.
  7. Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Nun die Hackfleisch-Eier-Kugeln aus dem Kühlschrank nehmen, die Frischhaltefolie entfernen und als erstes die Bällchen im Mehl, danach in der Eier-Milch-Mischung und zum Schluss im Paniermehl wälzen.
  9. Die Eier jetzt in die Fritteuse geben und für 2 Minuten frittieren. Dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und die Bällchen in eine Auflaufform geben und nochmals im Ofen für 10 Minuten backen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Rührei

Rührei

Das Rührei ist der schnelle Klassiker in der Küche. Ein tolles Rezept, dass zum Frühstück oder als Snack serviert wird.

Eier nach Florentiner Art

Eier nach Florentiner Art

Das einfache Eier nach Florentiner Art-Rezept, dass besonders zum Brunch am Wochenende super schmeckt und einfach zubereitet ist.

Salsiz mit Rösti und Spiegelei

Salsiz mit Rösti und Spiegelei

Das Rezept Salsiz mit Rösti und Spiegelei kommt aus dem Schweizer Kanton Graubünden und wird geräucherter Rohwurst und Paprikagemüse zubereitet.

Eiersalat

Eiersalat

Cremig und richtig köstlich, so schmeckt dieser schnell zuzubereitende Eiersalat - so gelingt aus hart gekochten Eiern ein schneller Snack.

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Das unkomplizierte Rezept wird bestimmt jeder problemlos zubereiten können und passt besonders gut zu einem perfekten Brunch am Wochenende.

Spiegeleier in Weinsauce

Spiegeleier in Weinsauce

Diese Spiegeleier in Weinsauce stellen eine elegante Alternative zu den gewöhnlichen Spiegeleiern dar. Für das Rezept benötigt man wenige Zutaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE