Senfkartoffeln

Für Senfkartoffeln können auch Kartoffeln vom Vortag verwendet werden. Ein Rezept für eine köstliche Beilage.

Senfkartoffeln

Bewertung: Ø 3,8 (187 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Bratbutter
550 g Kartoffeln
1 Prise Salz
3 EL Senf, körnig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Grumpere abschälen, Salzwasser zum Kochen aufsetzen, Grumpere hineingeben und in 20 Minuten gar kochen. Wasser abgiessen und Grumpere etwas abkühlen lassen, dann in Scheiben oder Achtel schneiden.
  2. Bratbutter in einer grossen Pfanne heiss werden lassen und die Grumperestücke hineinlegen. Nach 2 Minuten wenden und so von beiden Seiten goldgelb braten. Etwas Salz darüberstreuen und den Senf untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Diesen Kartoffelpuffer lieben auch Kinder, mit grünem Salat ein wahrer Genuss. Mit fertigem Kartoffelstock ist es auch ganz schnell gemacht.

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Haben Sie noch Zwiebeln, Rüebli, Dörrfrüchte, Käse oder Crème fraîche übrig? Dann verwerten Sie doch alles wunderbar in diesem Rezept.

Älpler Makronen

Älpler Makronen

Die Älpler Makronen sind mit diesem einfachen Rezept rasch gekocht. Eine vegetarische Hauptspeise, die allen schmecken wird.

Maluns

Maluns

Mit diesen köstlichen Maluns bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten werden mit einer Sauerrahm- oder einer feurigen Chilisauce genossen. Ein tolles Rezept für einfaches Fingerfood.

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln können mit einer Sauerrahm-Sauce und Salat auf den Tisch gebracht werden. Ein tolles, leichtes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE