Kartoffelgratin

Bei diesem einfachen Rezept für Kartoffelgratin werden rohe Kartoffel verwendet. Dieses Gericht schmeckt Jung und Alt.

Erstellt von
Kartoffelgratin

Bewertung: Ø 4,1 (4993 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
1 EL Butter (für die Form)
50 g geriebener Käse
1 kg Kartoffeln
2 Stk Knoblauchzehen
200 ml Milch
1 Prise Muskat, gerieben
0.5 Bund Peterli, gehackt
1 Prise Pfeffer
125 g Rahm
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für ein herzhaften Kartoffelgratin zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in gleichmässig grosse, dünne Scheiben (ca. 0,5 Zentimeter) schneiden.
  2. Eine Auflaufform mit der Butter auspinseln und die Hälfte der Kartoffelscheiben darauf verteilen.
  3. Den Knoblauch schälen und mithilfe einer Knoblauchpresse pressen.
  4. Die Kartoffelscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen und den Knoblauch darüber verteilen.
  5. Jeweils die Hälfte von dem Käse und der Butter in Flocken über die Schicht geben.
  6. Nun die restlichen Kartoffeln einschichten und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Milch und den Rahm in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über die Kartoffeln giessen.
  8. Den Gratin mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene backen.
  9. Nach 50 Minuten den Kartoffelgratin mit dem restlichen Käse und den restlichen Butterflocken bestreuen und ohne Abdeckung ca. 20 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) überbacken. Dabei eine Garprobe mit einer Gabel machen. Sind die Kartoffel noch nicht weich, dann nochmals in den Ofen schieben.
  10. Mit Peterli bestreuen und in der Form servieren.

Tipps zum Rezept

Kartoffelgratin passt als Beilage zu Rinderbraten, Tessiner Braten oder auch Wienerschnitzel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Ofenkartoffeln mit Resten-Füllung

Haben Sie noch Zwiebeln, Rüebli, Dörrfrüchte, Käse oder Crème fraîche übrig? Dann verwerten Sie doch alles wunderbar in diesem Rezept.

Älpler Makronen

Älpler Makronen

Die Älpler Makronen sind mit diesem einfachen Rezept rasch gekocht. Eine vegetarische Hauptspeise, die allen schmecken wird.

Maluns

Maluns

Mit diesen köstlichen Maluns bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten

Würzige Kartoffeltüten werden mit einer Sauerrahm- oder einer feurigen Chilisauce genossen. Ein tolles Rezept für einfaches Fingerfood.

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln

Blechkartoffeln können mit einer Sauerrahm-Sauce und Salat auf den Tisch gebracht werden. Ein tolles, leichtes Rezept.

Kartoffel Täschli

Kartoffel Täschli

Selbst gemachte Kartoffel Täschli schmecken einfach köstlich. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL