Gefüllte Spaghetti-Ofenpeperoni

Die etwas andere Peperoni - gefüllt mit Spaghetti! Das ideale Rezept, wenn man seine Gäste mit einem aussergewöhnlichem Gericht überraschen möchte.

Gefüllte Spaghetti-Ofenpeperoni

Bewertung: Ø 4,7 (91 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

150 g Champignons
1 EL Öl
80 g Parmesan, gerieben
6 Stk Peperoni, gross
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
500 g Spaghetti
400 g Tomatensauce aus der Dose
1 Stk Zucchetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spaghett in Salzwasser al dente kochen.
  2. Die fertige Tomatensauce in einem Topf nun erhitzen.
  3. Die gekochten Spaghetti durch ein Sieb abtropfen und danach mit der Tomatensauce vermischen.
  4. Den Backofen nun auf 180 Grad Umluft einheizen und eine Gratinform einfetten.
  5. Die Peperoni waschen, den Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen.
  6. Zucchetti würfeln und die Champignons ebenfalls klein schneiden. Beides in eine Pfanne mit Öl erhitzen und 5 Minuten unter rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Danach können die Peperoni mit den Spaghetti befühlt werden.
  8. Die gebratenen Zucchetti und Champignons anschliessend noch zugeben und das Ganze mit etwas Parmesan bestreuen - den Deckel wieder darauf setzen.
  9. Die gefüllten Peperoni in die Gratinform geben und für ca. 25 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade ist ein Rezept welches sich leicht zubereiten lässt und sehr fein ist.

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Das köstliche Beilagenrezept mit leichtem Poulet gefüllt, schmeckt besonders gut zu einem grossen, grünen Salat oder Kartoffeln.

Gefüllte Peperoni

Gefüllte Peperoni

Ein mexikanisch angehauchtes Rezept aus mit Quinoa, Bohnen und Süsskartoffel gefüllten Peperoni.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE