Gefüllte Peperoni

Mit Polenta gefüllte Peperoni sind ein feines, vegetarisches Hauptgericht. Mit dem einfachen Rezept bereiten Sie schnell ein originelles Gericht zu.

Gefüllte Peperoni

Bewertung: Ø 4,3 (136 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
2 Stk Eier
0.5 l Gemüsebouillon
1 Stk Knoblauch
0.5 l Milch
1 Bund Oregano
50 g Parmesan, gerieben
5 Stk Peperonis
1 Bund Peterli
200 g Polenta
1 Stk Zwiebel

Zutaten zum Überbacken:

0.2 l Gemüsebouillon
50 g Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Peperoni den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Milch und Bouillon in einem Topf aufkochen, Polenta zufügen, rühren und auf kleinster Stufe während 15 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit halbieren Sie die Peperoni und entkernen diese. 2 Hälften würfeln, die restlichen 8 Hälften in eine ofenfeste Form setzen.
  4. Zwiebel und Knoblauch hacken, in einer Pfanne in Butter dünsten. Peperoniwürfel zugeben, 5 Minuten weiter dünsten. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  5. Oregano und Peterli fein hacken, Polenta vom Feuer nehmen. Peperoniwürfeli, die gehackten Kräuter und Käse untermischen.
  6. Eier verquirlen und in die Schüssel beifügen.
  7. Die Polenta in die Peperonihälften füllen.
  8. 0.2 Liter Bouillon in die feuerfeste Form giessen, sodass die Peperonis davon umgeben sind. Käse darüber streuen.
  9. Auf unterster Schiene im Ofen für ca. 45 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade ist ein Rezept welches sich leicht zubereiten lässt und sehr fein ist.

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Das köstliche Beilagenrezept mit leichtem Poulet gefüllt, schmeckt besonders gut zu einem grossen, grünen Salat oder Kartoffeln.

Gefüllte Peperoni

Gefüllte Peperoni

Ein mexikanisch angehauchtes Rezept aus mit Quinoa, Bohnen und Süsskartoffel gefüllten Peperoni.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE