Peperonisalat in Marinade

Peperonisalat in Marinade ist ein Rezept welches sich leicht zubereiten lässt und sehr fein ist.

Paprikasalat in Marinade

Bewertung: Ø 4,0 (118 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 Bl frische Minze
0.5 Bund frischen Oregano
2 Stk Frühlingszwiebeli
2 Stk gelbe Peperoni
1 EL Kapern aus dem Glas
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stk rote Peperoni

Zutaten Marinade

4 EL Aceto Balsamico Di Modena
1 EL flüssiger Waldhonig
1 Schuss Meersalz
8 EL Olivenöl Extra Vergine
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni werden gewaschen, entstielt und in mundgerechte Stückli geschnitten. Anschliessend werden die Paprikastückli in einer Pfanne etwas angebraten.
  2. Olivenöl wird in einer Schüssel mit Balsamico Essig und flüssigem Honig vermischt, anschliessend mit Salz und Pfeffer verrührt.
  3. Frühlingszwiebeln werden gewaschen und vom Ansatz entfernt. Die Zwiebli wird samt grünem Stiel in kleine Stückli geschnitten. Die Knoblauchzehe wird geschält, geschnitten und anschliessend mit den Frühlingszwiebli ins Dressing hineingemischt.
  4. Oregano und die Minzblätter werden gewaschen, klein geschnitten und zusammen mit den Kapern ins Dressing in die Schüssel vermischt. Die Peperonistückli werden ins Dressing hineingegeben und über Nacht im Kühlschrank stehen gelassen.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Vorspeise oder Beilage zum frischen Weissbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Gefüllte Peperoni mit Poulet

Das köstliche Beilagenrezept mit leichtem Poulet gefüllt, schmeckt besonders gut zu einem grossen, grünen Salat oder Kartoffeln.

Gefüllte Peperoni

Gefüllte Peperoni

Ein mexikanisch angehauchtes Rezept aus mit Quinoa, Bohnen und Süsskartoffel gefüllten Peperoni.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE