Spanische Peperoni-Tomatensuppe

Diese spanische Suppe wird aus Tomaten und roten Peperoni hergestellt, fein mit Crème fraîche abgeschmeckt und schmeckt herrlich als Vorspeise.

Spanische Peperoni-Tomatensuppe
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 EL Crème fraiche
1 Stk Knoblauchzehe
3 EL Öl
2 Stk Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
10 EL Sojasauce
400 g stückige Tomaten
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die frischen Peperoni waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Dann die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehe mit der Messerschneide zerdrücken. Alles in einem Topf mit etwas Öl für ca. 5–7 Minuten andünsten.
  2. Nun das Gemüse mit dem Wasser ablöschen und die stückigen Tomaten mit der Sojasauce einrühren. Das Ganze aufkochen lassen und für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Anschliessend den Topf vom Herd ziehen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Crème fraîche verfeinern und umgehend die spanische Peperoni-Tomatensuppe in Suppentellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch gut mit etwas geriebenem Käse bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE