Stevia - Süsstoff für unsere Gesundheit

Die neue Wunerpflanze - Stevia - Süsstoff für unsere Gesundheit - doch ist der Medienhype berechtigt oder doch nur eine Marketingmasche der Konzerne.

Bei der Dosierung von Stevia aufpassen – es ist rund 30 mal süsser als herkömmlicher Zucker.Bei der Dosierung von Stevia aufpassen – es ist rund 30 mal süsser als herkömmlicher Zucker. (Foto by: Klanneke / Depositphotos)

Der Geschmack von Stevia – Gesunde Süsse ohne Verzicht

Häufig hat man einfach Lust auf etwas Süsses. Ganz egal, was es ist, hauptsache dieser unvergleichlich süsse Geschmack ist gegeben, der einen manchmal rundum glücklich machen kann.

Doch ständig Zucker zu sich zu nehmen, kann nicht die Lösung sein. Es ist ungesund für den ganzen Körper.

  • Im Vergleich zu Zucker besitzt Stevia, der aus dem Honigkraut gewonnen wird, einen ganz anderen, eigenen Geschmack.
  • Das Süssungsmittel aus Südamerika ist bis zu 30 Mal süsser als Zucker. Gerade deshalb schmeckt die Substanz beim Ersten Probieren häufig sehr ungewohnt und gewöhnungsbedürftig.
  • Viele vergleichen den Geschmack mit einer leichten Note von Lakritz. Verarbeitet man Stevia zum Beispiel in Kuchen oder Keksen, verschwindet diese Note jedoch und die typische Süsse von Haushaltszucker kommt zum Vorschein.

Hier finden Sie ein paar köstliche Rezepte mit Stevia.

Kalorien sparen und gesünder leben durch Stevia

Ideal für die eigene Küche ist das Stevia in Granulat Form.Ideal für die eigene Küche ist das Stevia in Granulat Form. (Foto by: HandmadePictu / Depositphotos)

Im Vergleich zu herkömmlichem Zucker besitzt Stevia nicht nur den Vorteil, dass er den Blutzuckerspiegel nicht belastet. Dies ist allerdings häufig schon ein Grund für erste Gewichtsverluste bei einer Umstellung von Zucker auf Stevia.

Besonders angenehm ist es, dass das Süssungsmittel keine Kalorien hat. Damit ist es ideal geeignet für all diejenigen, die abnehmen möchten, aber dabei nicht auf süsse Speisen verzichten wollen. Produkte mit Stevia helfen also ganz einfach dabei, Kalorien zu sparen, die absolut nicht nötig sind.

Im Supermarkt findet man bereits viele Produkte wie Kekse oder Joghurt, die den Zuckerersatz erhalten und damit eine gelungene Nascherei darstellen.

Natürlich kann man das Süssungsmittel auch pur kaufen und eigens gekochte Speisen damit verfeinern. Stevia schmeckt gut in Teigwaren aller Art, in Pudding und Joghurt oder sogar in einem selbst gemachten Eis.

Was gibt es Besseres, als ohne schlechtes Gewissen eine Naschkatze sein zu dürfen?

Auch die Zähne danken Stevia

Stevia gibt es bereits in allen möglichen Arten und Zuständen – ideal für die Verwendung zu Hause.Stevia gibt es bereits in allen möglichen Arten und Zuständen – ideal für die Verwendung zu Hause. (Foto by: pathastings / Depositphotos)

Wie allgemein bekannt ist, gibt es für unsere Zähne kaum etwas ungesünderes, als Zucker. Der süsse Zucker greift den Zahnschmelz an, sorgt für Karies und führt damit regelmässig zu fiesen Zahnschmerzen.

Häufig bemerkt man als Verbraucher gar nicht, wie oft man sich den Zucker in seinen verschiedenen Formen zuführt. Jeder Saft, jeder Keks und natürlich auch jede Marmelade, Frühstückscerealie oder Fertigsosse wie Ketchup, Mayo und Co beinhaltet schädlichen Zucker in erstaunlich hohen Mengen.

Sicher möchte man nicht gänzlich auf einige der genannten Produkte verzichten. Umso besser ist es jedoch, wenigstens ab und an auf Zucker zu verzichten und ihn durch Stevia zu ersetzten. Besonders bei Keksen, Joghurt oder Eis ist dies kein Problem und schadet dem Geschmack nicht im Geringsten.

Die Zähne werden es einem auf jeden Fall danken, denn der gesunde Zuckerersatz Stevia lässt sie nicht nur in Ruhe, sondern unterstützt sie sogar. Stevia ist anti-kariogen, also karieshemmend und ein guter Helfer bei der Bekämpfung von Zahnbelag.


Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Algen - das Meer auf dem Teller

Algen - das Meer auf dem Teller

Algen sind gesund, kalorienarm und aus der modernen Trendküche nicht mehr wegzudenken. Wir haben hier interessante Informationen zu den potenten Proteinlieferanten zusammengetragen und mit Rezeptvorschlägen ergänzt.

WEITERLESEN...
Verpackungsfrei einkaufen

Verpackungsfrei einkaufen

Zero Waste: Verpackungsfreies Einkaufen wird immer mehr zum Thema. Tipps zur Abfallvermeidung und köstliche Rezepte für die Resteverwertung schaffen Abhilfe.

WEITERLESEN...
Buddha Bowl - gesunde Schale

Buddha Bowl - gesunde Schale

Buddha Bowls oder auch Veggie Bowls genannt sind Schalen, die mit vielen gesunden, bunten Leckereien bestückt sind und adrett hergerichtet werden.

WEITERLESEN...
Street Food

Street Food

Street Food liegt im Trend – nicht nur in der Schweiz. In ganz Europa spriessen Street Food Festivals wie Pilze aus dem Boden. Einfache Street Food Rezepte holen die Welt nach Hause.

WEITERLESEN...

User Kommentare