Tacos mit Chili-Füllung

Wie leicht sich Tacos vorbereiten lassen, um diese im Büro zu geniessen, zeigt dieses Rezept:

Tacos mit Chili-Füllung
10 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Avocado
1 TL Curry
1 TL edelsüsses Paprikapulver
120 g Kichererbsen (vorgekocht, abgetropft)
1 Bund Koriander
0.5 Stk Limettensaft von einer halben Limette
1 gl Little Lunch Chili sin Carne oder Chili con Carne
1 TL Olivenöl
1 TL Pfeffer, gemahlen
1 Stk Salatkopf
1 TL Salz
3 TL Saure Sahne
6 Stk Tacos (gekauft oder selbstgemacht)
2 TL weisser Sesam
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kichererbsen mit Paprikapulverdarin 8 bis 12 Minuten knusprig anbraten, mit Salz würzen.
  2. 2 Salat in einzelne Blätter teilen, waschen und trocken tupfen.
  3. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken.
  4. Die Tacos mit Salat, Chili sin Carne oder Chili con Carne, Kichererbsen, Avocado, Limettensaft, Koriander und Schmand anrichten.
  5. 4 Mit Curry, Salz, Pfeffer und Sesam abschmecken und geniessen.

Tipps zum Rezept

Mit Chili sin Carne und ohne Saure Sahne wird dieses Gericht auch für Veganer zum Genuss.

Das Rezept stammt aus dem Buch 50 geniale Schnellrezepte von Little Lunch von Denis und Daniel Gibisch - © ZS Verlag / Foto © Ben Fuchs

ÄHNLICHE REZEPTE

Schokoflakes

Schokoflakes

Die Schokoflakes sind ein guter Snack für jede Pause und sind wunderbar knusprig. Sie passen Sowohl als Bürosnack, aber auch Kinder lieben diese Süssigkeit

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL