Überbackene Ziti

Das überbackene, italienische Rezept, dass nicht nur sehr beliebt ist, sondern auch super schmeckt.

Überbackene Ziti

Bewertung: Ø 4,0 (113 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
120 g Mozzarella
50 g Parmesan, gerieben
1 Stk Peperoni, rot (klein)
1 Prise Salz
450 g Tomatensauce
350 g Ziti (Nudeln)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Ziti werden in kochendem Salzwasser bissfest gegart.
  2. Die Peperoni waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Den Mozzarella abtropfen und klein würfeln.
  3. Die Nudeln abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und gründlich mit der Tomatensauce vermischen. Die Peperonistreifen unterheben und in eine eingefettete Ofenform füllen. Mit den Mozzarellawürfeln und Parmesan bestreuen und im Backofen bei 200° C ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  4. Anschliessend umgehend noch heiss servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizzoccheri

Pizzoccheri

Der typische Pizzoccheri schmeckt einfach traumhaft. Dieses Grunderezept gelingt Ihnen sicher.

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro schmeckt wie im Urlaub, einfach herrlich. Dieses Rezept werden Sie lieben.

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone, ein spezifisch italienisches Sonntagsgericht. Für die Zubereitung dieses Rezeptes benötigt man nicht mehr als 30 Minuten.

Gemüsesuppe italia

Gemüsesuppe italia

Eine Gemüsesuppe italia ist gesund, lecker und sehr aromatisch. Mit Blumenkohl und Erbsen im Rezept begeistert sie jeden Gemüsefan.

Panzerotti

Panzerotti

Panzerotti ist eine frittierte Pizza und ein Liebling der apulischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und die Italiener lieben sie.

Frittata

Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE