Cannelloni mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung

Cannelloni mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung ist ein klassisches Pasta Rezept. Käse und Tomatensauce machen das Geschmackserlebnis perfekt.

Cannelloni mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung

Bewertung: Ø 4,0 (190 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 zw Basilikum
2 EL Butterflocken
1 Pk Canelloni
150 g Crème fraîche
1 Stk Eigelb
200 g Hackfleisch (gemischt)
1 Prise Muskatnuss
1 Schuss Olivenöl (Hackfleisch)
2 Schuss Olivenöl (Tomatensauce)
5 EL Parmesan
100 g Parmesan (gerieben)
200 g Ricotta
3 Prise Salz & Pfeffer
2 Stk Zwiebel fein gehackt

Zutaten Tomatensauce

2 EL Basilikum (gehackt)
1 Schuss Butter & Öl
1 Prise Salz & Pfeffer
400 g Tomaten
250 ml Tomatensaft
1 Prise Zucker
1 Stk Zwiebel (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tomatensauce die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten oben kreuzweise einschneiden, mit heissem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Dann das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel in Butter und Olivenöl glasig dünsten. Tomaten und Tomatensaft einrühren und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Salz, weissem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Basilikum waschen, klein zupfen unterrühren. Die Tomatensauce in eine Auflaufform füllen.
  3. Für die Hackfleisch-Ricotta-Füllung kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in Olivenöl andünsten. Hackfleisch beifügen und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Eigelb, Parmesan, Ricotta und etwas geriebener Muskatnuss zum abgekühlten Hackfleisch geben und unterkneten.
  4. Die Teigröllchen mit der Hackfleischmischung füllen. Die gefüllten Cannelloni nebeneinander auf die Tomatensauce legen.
  5. Für die Käsesauce Crème fraîche mit Parmesan, Salz und weissen Pfeffer verrühren und über die Teigrollen streichen. Butterflocken daraufsetzen und im Rohr bei 200 °C 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Cannelloni auf Tellern anrichten und mit Basilikumblättchen bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crostini mit Thunfisch

Crostini mit Thunfisch

Die Crostini mit Thunfisch schmecken hervorragend als Vorspeise und bilden den idealen Auftakt für einen italienischen Abend. Ein tolles Rezept!

Gemüsesuppe italia

Gemüsesuppe italia

Eine Gemüsesuppe italia ist gesund, lecker und sehr aromatisch. Mit Blumenkohl und Erbsen im Rezept begeistert sie jeden Gemüsefan.

Pizzoccheri

Pizzoccheri

Der typische Pizzoccheri schmeckt einfach traumhaft. Dieses Grunderezept gelingt Ihnen sicher.

Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten

Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten

Sehr lecker, schnell und einfach ist dieses tolle Rezept. Sie werden überwältigt sein von den Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten.

Frittata

Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

Sofficini

Sofficini

Wollen Sie ein neues Rezept ausprobieren ? Sofficini zum Selbermachen, einfach und schnell.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE