Überbackener Kohlrabi

Das Rezept für überbackenen Kohlrabi ist eine geschmackvolle und ausreichende Beilage.

Überbackener Kohlrabi

Bewertung: Ø 3,8 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

20 g Butterflöckchen
100 g geriebener Käse
4 Stk Kohlrabi
30 g Margarine
40 g Mehl
1 Bch Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohlrabi waschen, schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser für ca. 20 Minuten weich garen. Abseihen und dabei das Wasser auffangen.
  2. Eine Auflaufform ausfetten und die Scheiben darin verteilen.
  3. Die Margarine in einer heissen Pfanne schmelzen und das Mehl beimengen.
  4. Das Kohlrabi-Wasser nach und nach hinzugeben (ca. 1/4l).
  5. Den Sauerrahm zur Margarine-Mischung geben und alles gut verrühren.
  6. Die Sauerrahm-Masse über die Kohlrabi giessen, die Butterflocken und anschliessend den Käse darauf verteilen.
  7. Den Auflauf bei ca. 200 Grad für ca. 15 Minuten fertig backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Federkohl-Beilage

Federkohl-Beilage

Grüner Federkohl ist momentan voll im Trend. Diese Beilage ist schnell gemacht, liefert wertvolle Vitamine und schmeckt erst noch gut!

Risi Bisi

Risi Bisi

Bei diesem leckeren Risi Bisi greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Tomatenreis

Tomatenreis

Tomatenreis eignet sich als herrliche und schmackhafte Beilage. Dieses einfache und schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Peperoni-Gemüse

Peperoni-Gemüse

Grün, gelb, orange und rot - dieses Peperoni-Gemüse ist ein Sinnesfest für unsere Augen!

Chnoblibrot

Chnoblibrot

Sehr beliebt ist das Chnoblibrot in der Grillsaison. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Scharfer Wirz

Scharfer Wirz

Der scharfe Wirz ist eine tolle Beilage, für die Ihre Gäste Feuer und Flamme sein werden. Das Rezept ist noch dazu wahnsinnig einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE