Überbackener Nuss-Pfannkuchen

Das einfache Pfannkuchen-Rezept für ein herrliches Brunch oder als Snack für zwischendurch. Feine Nusspfannkuchen mit würzigem Käse überbacken.

Überbackener Nuss-Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Butter
4 Stk Eier
50 g Erdnüsse, geröstet, ungesalzen
80 g Käse, Emmentaler (gerieben)
1 Prise Muskatnuss, gerieben
5 EL Rahm
1 Prise Salz
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Weizen (gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Rahm verquirlen. Kräftig mit Salz und Muskat würzen. Anschliessend den Weizen unterrühren und zu einem glatten Teig mit einem Schwingbesen schlagen. Den Teig für 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Etwas Butter in eine Pfanne geben und den Teig mit einer Kelle in die Pfanne giessen und portionsweise vier Pfannkuchen einer nach dem anderen von beiden Seiten goldgelb backen.
  3. Die Pfannkuchen mit den Erdnüssen und Sonnenblumenkernen bestreuen, zusammenklappen und in eine mit Butter eingefettete Gratin Form aufreihen.
  4. Gleichmässig mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen bei 200 Grad für ca. 10 Minuten überbacken.
  5. Heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Peperoni-Zucchetti-Omelette

Peperoni-Zucchetti-Omelette

Für einen guten Start in den Tag – die Omelette mit Peperoni ... Das Omeletten-Rezept für einen köstlichen Zmorge.

Bauern-Omelette

Bauern-Omelette

Die währschafte Bauernomelette schmeckt äusserst würzig und zart. Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch.

Gemüseomelette

Gemüseomelette

Eine Gemüseomelette aus frischen Tomaten und Peperoni passt hervorragend in den Sommer. Ein leichtes Rezept - gesund und fein.

Ziegenkäse-Omeletten

Ziegenkäse-Omeletten

Mit dieser rassigen Ziegenkäse-Omelette startest du perfekt in den Tag. Sie kann zum Brunch genossen werden. Ein tolles Rezept mit Ziegenkäse.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE