Bauern-Omelette

Das währschafte Bauern-Omelette schmeckt äusserst würzig und zart. Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch.


Bewertung: Ø 4,2 (217 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für das Bauern Omelette zuerst Peperoni und Frühlingszwiebel waschen und fein würfel.
  2. Den Speck ebenso in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit heissem Öl anbraten. Frühlingszwiebel- und Peperonistücke nach einigen Minuten zugeben und mit braten.
  3. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Diese Eimasse über die restlichen Zutaten in der Pfanne giessen und bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten stocken lassen.
  5. Mit einem Pfannenwender die Omelette wenden und auf der anderen Seite goldbraun braten lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süsse Omeletten

Süsse Omeletten

Diese süssen Omeletten sind einfach zubereitet und können mit fruchtigen Konfitüren, Zucker oder Nutella bestrichen und genossen werden.

Gemüseomelette

Gemüseomelette

Eine Gemüseomelette aus frischen Tomaten und Peperoni passt hervorragend in den Sommer. Ein leichtes Rezept - gesund und fein.

Käseomelette

Käseomelette

Diese tollen Käseomeletten werden herrlich locker und zart; ein Rezept, das sehr zu empfehlen ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE