Apfelkonfitüre

Die selbstgemachte Apfelkonfitüre ist für Ingwerfans ein Gedicht. Dieses geniale Rezept müssen Sie versuchen.

Apfelkonfitüre

Bewertung: Ø 4,0 (576 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 kg Äpfel
200 ml Apfelsaft
500 g Gelierzucker 2:1
140 g Ingwer, frisch
1 Stk Zitronen (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geschälte Äpfel in der Mitte teilen, Kerngehäuse entfernen und würfelig schneiden. Geschälten Ingwer ebenfalls in sehr feine Scheiben schneiden.
  2. Danach die Äpfelwürfel in einen Topf geben. Mit Gelierzucker, Ingwer, Zitronen- und Apfelsaft vermischen und zum Kochen bringen.
  3. Die Konfitüre unter Rühren etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn die Äpfel weich sind kann man sie entweder durch ein Passiergerät drücken oder mit einem Mixstab fein pürieren.
  4. Anschliessend die Apfelkonfitüre heiss in vorbereitete Gläser füllen und mit Deckel verschliessen.

Tipps zum Rezept

Kühl und dunkel gelagert hält sich die Apfelkonfitüre rund 12 Monate. Ein offenes Konfitürenglas hält sich im Kühlschrank rund 2-4 Wochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Eine Orangenkonfitüre mit Ingwer verbindet eine pikante und süße Geschmacksrichtung miteinander. Das macht das Rezept außergewöhnlich.

Kirschenkonfitüre

Kirschenkonfitüre

Selbstgemachte Kirschenkonfitüre schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Holunderkonfitüre

Holunderkonfitüre

Brotaufstriche aus Holunder wie Gelee oder Konfitüre geben Ihrem Frühstück oder Ihrer Zwischenmahlzeit eine süsse Note mit Charakter.

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Eine Pfirsich-Mango-Konfitüre ist eine herrliche, frische und fruchtige Kombination. Ihre Familie wird von dem schmackhaften Rezept begeistert sein.

Cranberry Konfitüre

Cranberry Konfitüre

Eine Cranberry Konfitüre ist einfach, lecker, fruchtig und sehr vitaminreich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL