Appenzeller Käsesuppe

Eine einfache und preisgünstige Suppe mit feinstem Appenzeller-Käse und gesundem Gemüse wärmt besonders an kalten Tagen den Körper schön auf.

Appenzeller Käsesuppe
50 Minuten

Bewertung: Ø 4,9 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Appenzeller, gerieben
2 Stk Kohlrabi
5 Stk Pastinaken
1 Prise Pfeffer
4 EL Rahm
3 Stk Rüebli
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Appenzeller Käsesuppe mit Gemüse werden zuerst die Rüebli, Pastinaken und Sellerieknollen geschält und klein gewürfelt.
  2. Das Gemüse in einen Topf geben, mit genügend Wasser bedecken und gut salzen. Das Ganze kann für die nächsten ca. 30 Minuten weich gegart werden.
  3. Unterdessen ca. 300 ml des Kochwassers abschöpfen und in einen separaten Topf füllen. Den Rahm mit dem geriebenen Käse einrühren. Aufkochen lassen, sodass der Käse schmilzt.
  4. Die Käsemischung dann zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei zugedecktem Topf für ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen, bis die fertige Suppe angerichtet und serviert werden kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE