Auberginen geschichtet

Geschichtete Auberginen schmecken köstlich, pikant und frisch.

Auberginen geschichtet

Bewertung: Ø 3,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk frische Auberginen
2 Stk frische Tomaten
4 Stk getrocknete Tomaten
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Mayonnaise
2 Bch Natur-Joghurt
4 EL Olivenöl
2 Stk Peperoni
1 Prise Pfeffer
500 g Quark
1 TL Salz
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden, einsalzen, ca. 20 Minuten ziehen lassen und anschließend die Auberginen sauber abtupfen.
  2. Die Auberginen auf beiden Seiten (in Öl) anbraten, die getrockneten Tomaten in Würfel schneiden, Peperoni waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden.
  3. Die Auberginen aus der Pfanne geben, die Tomaten sowie die Peperoni in den Sud geben und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  4. Den Knoblauch schälen, pressen und mit Mayonnaise, Quark, Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen.
  5. Eine Schüssel vorbereiten, ein paar Auberginenscheiben auf den Boden legen, die Tomaten-Peperoni Mischung darüber geben und abschließend die Quarkmischung über die Tomaten geben (diese Schritte ca. 2 Mal wiederholen, abschließen mit den Auberginen).
  6. Die frischen Tomaten waschen, vierteln, entkernen, die Zwiebeln schälen und würfelig schneiden.
  7. Die Tomaten mit den Zwiebeln kurz andünsten, über die Auberginen geben und alles für ca. 30 Minuten kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen mit Zwiebeln sind herzhaft und verfügen über ein würziges Aroma. Ein vegetarisches Rezept für Geniesser.

Auberginen Steak

Auberginen Steak

Das Rezept für Auberginen Steak ist gesund, bekömmlich und außergewöhnlich. Bringt Abwechslung und schmeckt.

Auberginen Pfanne

Auberginen Pfanne

Eine Auberginen Pfanne ist ein einfaches Rezept und eignet sich perfekt als leichte Hauptspeise.

Auberginen Plätzchen

Auberginen Plätzchen

Mediterran, würzig, einfach lecker! Das Rezept für die Auberginen Plätzchen ist schnell zubereitet und wirklich einen Versuch wert!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE