Bakewell Tart

Die britische Mürbeteigtarte mit Konfitüre und Mandelfüllung lässt uns schwärmen.

120 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Prise Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten Für dem Tarteboden:

2 Stk Eigelb
125 g kalte Butter
1 Prise Salz
2 EL Wasser, kalt
250 g Weizenmehl
70 g Zucker

Zutaten Für die Füllung:

0.125 TL Backpulver
600 g Butter, weich
1 Stk Ei, Größe M
3 EL Konfitüre nach Wahl
50 g Mandeln, gemahlen
30 g Mehl
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Boden: Das Mehl sowie die Butterstücke in einer Schüssel geben und mit den Fingerspitzen zerkneten, bis alle Butterstücke sehr klein sind und die Konsistenz sich wie Sand anfühlt.
  2. Nun Eigelbe, Zucker, Salz und kaltes Wasser beigeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Für 20 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. Danach den Teig nun auf einer leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, dass ein mindestens 27cm grosser Kreis entsteht.
  4. Den Mürbeteigkreis in die Tarteform geben und mit den Fingerrücken leicht in die Tarterandmulden drücken. Den Tarteboden nun mit der Konfitüre bestreichen und für 30 min in den Kühlschrank stellen.
  5. Nochmals alle Teigreste zusammenfassen, durchkneten und ebenfalls – eingewickelt in Frischhaltefolie – in den Kühlschrank legen.
  6. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  7. Nun die Füllung vorbereiten: Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver sowie die Mandeln in einer Schüssel verrühren.
  8. Die Tarte aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig die Füllung darauf bestreichen. Danach die Tarte wieder in den Kühlschrank geben.
  9. Nun werden aus dem restlichen Tarteteig 8 Streifen schneiden. Dazu den Teig erneut ausrollen und mithilfe eines Messers gleichmässig dicke Streifen schneiden.
  10. Die Teigstreifen versetzt über die Mandelmasse legen und die Bakewell Tart für 30 Minuten im Backofen backen.
  11. Danach auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und geniessen.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept wird eine Tarteform mit herausnehmbaren Boden im Durchmesser von 22-24 cm benötigt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE