Svens Schoggikuchen

Svens Schoggikuchen ist das perfekte Rezept für Naschkatzen. Bei dieser süssen Versuchung kann wohl niemand widerstehen.

Erstellt von
Svens Schoggikuchen
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (3446 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Backpulver
200 g Butter
100 g Butter für die Schokolade
3 Stk Eier
150 g Kochschokolade
150 g Mehl
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für Svens Schoggikuchen die Eiern, die zimmerwarme Butter (200 Gramm) und den Zucker in eine Schüssel füllen und mit einem Schwingbesen schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit Backpulver vermischen und vorsichtig unter die süsse Masse rühren.
  3. Danach die Butter und Schokolade in einem Topf langsam schmelzen lassen (dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt) und zur Teigmasse hinzufügen.
  4. Anschliessend die Masse in eine Runde Springform (bebuttert und bemehlt) mit einem Durchmesser von ca. 25 cm giessen.
  5. Den Schoggikuchen 10-12 Minuten bei 220 Grad auf der 2. untersten Rille im vorgeheizten Ofen, bei Ober- und Unterhitze backen.

Tipps zum Rezept

Wichtig: Backzeit genau einhalten! Der Kuchen sollte innen noch leicht flüssig sein. Ist dieser schon durch, kann die Backzeit auch etwas verkürzt werden.

Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder mit Kuvertüre verzieren bzw. überziehen.

Dieses köstliche und beliebte Rezept stammt von Sven Epiney.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

Somo1
Somo1

Kannte ich noch nicht so. Ich kenn nur den Sven Epiney Schoggikuchen.
Dein Rezept muss ich unbedingt morgen ausprobieren. Ist der Kern bei deinem auch so schön « sarftig »?

Auf Kommentar antworten

GuteKuecheSchweiz
GuteKuecheSchweiz

Hallo Somo, freue mich, wenn du das Rezept ausprobierst. Ich finde den Kuchen sehr gut und nicht trocken, genau mein Geschmack. Beste Grüsse, Petra vom Team GuteKueche.ch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL