Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Schlorzifladen
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (233 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Birnenweggenfüllung
1 Pk Blätterteig
10 g Butter für die Form

Zutaten für den Guss

2 Stk Eier
1 Prise Muskat
150 g Quark
200 g Rahm
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswallen, in eine runde, befettete Kuchenform legen, den Rand dabei etwas hochziehen.
  2. Nun den Teigboden mit einer Gabel öfters einstechen und mit der Birnenweggenfüllung bestreichen.
  3. Für den Guss Rahm, Quark, versprudelte Eier, Vanillezucker, Zimtpulver und gemahlenen Muskat verrühren und über die Birnenweggenfüllung giessen.
  4. Schlorzifladen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Lauwarm mit etwas Schlagrahm servieren.

Wer möchte kann den Blätterteig selbst zubereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aprikosenkuchen

Aprikosenkuchen

Als Dessert ist der fruchtige Aprikosenkuchen einfach köstlich. Dieses Rezept sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Mohn-Apfel-Kuchen

Mohn-Apfel-Kuchen

Der saftige Mohn-Apfel-Kuchen ist als Dessert ein Gedicht. Dieses köstliche Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Der Apfelkuchen besticht durch den vollen Geschmack und das fruchtige Aroma. Ein köstliches Rezept für die Kaffeetafel.

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Der saftige Zitronenkuchen schmeckt einfach grandios. Ein sehr einfaches und feines Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE