Bananen im Kokosmantel

Süsse Bananen in einem knusprigen Kokosmantel an einem leichten Kokos-Dip. Das erfrischende Sommerdessert Rezept zum unkompliziert Nachkochen.

Bananen im Kokosmantel

Bewertung: Ø 4,3 (38 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die beiden Reismehlsorten mit dem Zucker in einer grossen Schüssel mit 4 EL Wasser gründlich zu einem flüssigen Teig verrühren und in einen tiefen Teller geben.
  2. Die Kokosraspeln in einen separaten, tiefen Teller geben. Die süssen Bananen schälen und in 8 gleich grosse Stücke schneiden. Die Bananenstücke zuerst in den dickflüssigen Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und anschliessend gründlich in den Kokosraspeln wälzen.
  3. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Bananenstücke in heissem Öl goldbraun ausbacken. Dann vorsichtig aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Für den Dip die Kokosmilch und einer Prise Salz in einem kleinen Topf aufkochen. 1 TL Reismehl mit 1 EL Wasser in einem kleinen Schälchen verrühren, in die Kokosmilch rühren und die Sauce unter ständigem Rühren für ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die fertigen Bananenstücke im Kokosmantel und einen Klecks Kokos-Dip auf Tellern anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE